Bewegte Pause

Bitte unterstützt das Projekt “Bewegte Pause” über

Crowdfunding für Oberhausen

Der Förderverein des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums möchte dem alten, tristen Schulhof neues Leben einhauchen. Lehrerschaft, Schülerschaft und Eltern haben gemeinsam ein umfassendes Konzept erarbeitet. Die Pausen sollen bewegter, abwechslungsreicher und erholsamer werden. Die Stadt Oberhausen saniert die maroden Böden und die vorhandenen Schachtische. Anstelle der großen Sandfläche ist ein großes Klettergerüst geplant: eine Spiderpyramide. Auf dem weiteren Gelände sollen kleinere Parcourgeräte aufgestellt werden: Balancierbalken, Affenschaukel, Hängematte und Indianerbrücke. Es soll neue Sitzgelegenheiten für die Schülerinnen und Schüler geben. Frisches Grün und bunte Farben sind auch dabei. Chillen auf Findlingen unter Bäumen oder Balancieren auf neuen Spielelementen machen die Pausen erlebnisreich. Eine Vielzahl an Möglichkeiten für alle Altersstufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.